Ihre Ansprechpartnerin

 

 

 

Infoveranstaltungen

 

Unsere Infoveranstaltungen werden
in deutscher Sprache durchgeführt.

 

Berlin & Schönefeld

Wolfener Str. 32–34
Haus E, 1.OG
12681 Berlin
Tel.: 030 577 013 874

Mittwochs um 15:30 Uhr

 

Dortmund

Kampstr. 6
44137 Dortmund
Tel.: 0231 999 537 90

Dienstags um 15:00 Uhr

 

Nürnberg & Regensburg

Südwestpark 48, 2. OG
90449 Nürnberg
Tel.: 0911 360 693 50

Freitag 23.06. um 10:00 Uhr
Donnerstag 06.07. um 15:30 Uhr
Freitag 21.07. um 16:00 Uhr

 

Bremen

Papenstr. 1
28195 Bremen
Tel.: 0800 5770138

Montags um 15:30 Uhr

 

Köln

Schanzenstr. 2–4

51063 Köln
Tel.: 0231 999 537 90

Mittwochs um 15:30 Uhr

 

 

 

Ausbildung zum Triebfahrzeugführer

Personen- und Güterverkehr in Dortmund

(11 Monate)

 

Icon Uebernahmegarantie

Icon Fahrtkostenuebernahme

Icon Bildungsgutschein

Icon Dekra-Zertifizierung


KONTAKT

Tel.: 0231 999 537 90

 

ANMELDUNG ZUR INFOVERANSTALTUNG

(jeden Dienstag um 15:00 Uhr)

 


Icon Uebernahmegarantie

Icon Fahrtkostenuebernahme

Icon Bildungsgutschein

Icon Dekra-Zertifizierung

 

Fahrgäste und Güter transportieren ist die Hauptaufgabe eines Triebfahrzeugführers (kurz: Tf). Sie sind Mitarbeiter eines Eisenbahnunternehmens, die das Triebfahrzeug eines Zuges oder einer Rangierfahrt bedienen. Sie befördern Personen oder auch Produkte. Sie fahren Regionalbahnen, S-Bahnen oder Triebfahrzeuge im Fernverkehr.

Bei der dispo-Tf bieten wir eine 11-monatige Ausbildung zum Triebfahrzeugführer an. Nach bestandener Abschlussprüfung bieten wir jedem Auszubildenden einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit attraktiver Bezahlung an.

 

Mit der dispo-Tf fährst Du in Deine Zukunft!

 

 

Der BERUF

Triebfahrzeugführer sind verantwortlich für die qualitätsgerechte und sichere Durchführung der Transportaufträge. Dazu lesen sie Bekanntmachungen und Anweisungen, fachliche Unterlagen und Aufträge. Sie organisieren und bereiten Zug- und Rangierleistungen. Desweiteren sind sie verantwortlich für das Einhalten der jeweils höchst zugelassenen Geschwindigkeit (Höchstgeschwindigkeit) auf der Zugstrecke. Sie erkennen, beurteilen und beseitigen kleine technische Störungen.

Sie pflegen und warten die Triebfahrzeuge selbst. Welche Fahrzeuge ein Triebfahrzeugführer fährt, richtet sich nach der Ausbildung. Jährlich nimmt er an Fortbildungen teil.

Bei der dispo-tf erhält man überdurchschnittliche Bezahlung und Weihnachtsgeld, erhält eine Bahncard 100, ein Firmenhandy, ein Tablet und genießt die Vorteile eines großen, erfahrenen Teams. Der Dienstplan wird zur besseren Planung Wochen im Voraus festgelegt.

 

 

Die AUSBILDUNG

Während der Ausbildung erhält der Triebfahrzeugführer schrittweise Berechtigungen für bestimmte Fahrzeuge: Er muss die Fahrberechtigung für jede Fahrzeugart und jede Baureihe gesondert erwerben.

 

 

Der INHALT

Theoriewissen

Grundlagen des Eisenbahnbetriebs, Erste Hilfe Kurs, Wagenprüfer, Grundlagen des Triebfahrzeugdienstes, Diesel- und Elektrotraktion, Aufbau und Funktion von Diesel- und E-Loks, Zusicherung und Signalkunde, Rangierdienst, Bremsprobenberechtigung

 

Fachpraktische Ausbildung

Unterweisung Baureihen, Fahren unter Aufsicht, Dienstplangestaltung, Disposition, Fortbildungen zum Trainer und Lehrlokführer

 

 

Deine VORTEILE

  • 100% Übernahmegarantie mit Arbeitsvorvertrag bereits vor Ausbildungs-Beginn
  • DEKRA-Zertifizierte Ausbildung
  • Übernahme aller Fahrt- und Hotelkosten
  • Ausbildung durch echte, in der Praxis stehende Lokführer
  • Optional mit Führerschein Klasse B Ausbildung
  • Zahlreiche Praktikumsplätze in den Tochterunternehmen der Holding GmbH
  • Attraktive Vergütung nach Abschluss der Ausbildung
  • Zahlreiche Sozialleistungen nach Abschluss der Ausbildung

Deine VORTEILE

  • 100% Übernahmegarantie mit Arbeitsvorvertrag bereits vor Ausbildungs-Beginn
  • DEKRA-Zertifizierte Ausbildung
  • Übernahme aller Fahrt- und Hotelkosten
  • Ausbildung durch echte, in der Praxis stehende Lokführer
  • Optional mit Führerschein Klasse B Ausbildung
  • Zahlreiche Praktikumsplätze in den Tochterunternehmen der Holding GmbH
  • Attraktive Vergütung nach Abschluss der Ausbildung
  • Zahlreiche Sozialleistungen nach Abschluss der Ausbildung

 

 

 

Der ALLTAG

Der Alltag ist spannend und voller Verantwortung. Der Triebfahrzeugführer fährt regelmäßig „seinen“ Zug. Er arbeitet im Schichtdienst. Unabhängig von seinen Verhältnissen, arbeitet er tags wie nachts. Jährlich nimmt er an regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen (RFU) teil. Zur Sicherstellung gleichbleibender Qualität werden regelmäßig Transportkontrolleure auf den Fahrten beim Lokführer zugegen sein. Ein Wohnortswechsel ist weder in der Ausbildung noch danach notwendig.

 

KURSSTARTS

03.07.2017 | Triebfahrzeugführer im Personen- und Güterverkehr | Dortmund
31.07.2017 | Triebfahrzeugführer im Personen- und Güterverkehr | Dortmund

 

 

Das AUSBILDUNGSZENTRUM

Die dispo-Tf Education GmbH bietet Platz und Raum für gutes Lernen. Das Schulungszentrum verfügt über mehrere PC-gestützte Arbeits- und Lernräume mit Platz bis zu 12 Personen.

Das Ausbildungszentrum befindet sich in Dortmund, in der Kampstraße 6, direkt am U-Bhf Kampstraße. Der Hauptbahnhof ist nur wenige Gehminuten entfernt. Parkplätze stehen direkt vor dem Ausbildungszentrum für Sie bereit.

 

 

 

 

 


 

Informationsveranstaltung

Immer Dienstags um 15:00 Uhr

 

Kampstr. 6 | 44137 Dortmund (Ausbildungszentrum Dortmund)

 

 

 

 

Bei unserer Informationsveranstaltung können Sie sich über unser vielfältiges Aus- und Weiterbildungsangebot informieren. Wir geben Auskunft über die Finanzierungsmöglichkeiten und Einblick in unsere Schulungsräume. Gern können Sie zur Informationsveranstaltung Ihre Bewerbungsunterlagen mitbringen!

 

Bitte beachten Sie, dass unsere Infoveranstaltungen in deutscher Sprache durchgeführt werden.

 

 

 

 

ANMELDUNG ZUR INFOVERANSTALTUNG

(jeden Dienstag um 15:00 Uhr)

 

Dienstag*
Berufswahl
Name
E-Mail*
Telefon*

* Pflichtfelder


Datenschutzhinweis:

Wir benötigen die mit einem Sternchen * versehenen Daten, um mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.