Hotline

 

 

Kursstarts 2017+2018

ZEIT- UND
ORTSUNABHÄNGIG

 

Entdecken Sie unsere
Online Lernplattform!

 

Auf unserer Lernplattform finden Sie ab sofort Ihre Lehrgangsunterlagen online.

 

 

Infoveranstaltungen

 

Unsere Infoveranstaltungen werden
in deutscher Sprache durchgeführt.

 

In Berlin stehen Ihnen unsere Sprachdozenten unterstützend zur Seite!

 

Berlin

Wolfener Str. 32–34
Haus E, 1.OG
12681 Berlin
Tel.: 030 577 013 874

Mittwochs um 15:30 Uhr

 

Potsdam

Schopenhauerstraße 27
14467 Potsdam
Tel.: 0331 979 233 60

Montags um 15:00 Uhr

 

Dortmund

Kampstr. 6
44137 Dortmund
Tel.: 0231 999 537 90

Dienstags um 15:00 Uhr

 

Nürnberg & Regensburg

Südwestpark 48, 2. OG
90449 Nürnberg
Tel.: 0911 360 693 50

Freitags um 14:00 Uhr

 

Bremen

Papenstr. 1
28195 Bremen
Tel.: 0421 989 831 91

Montags um 15:30 Uhr
(20.02. statt 19.02.)

 

Köln

Schanzenstr. 2–4

51063 Köln
Tel.: 0221 292 557 01

Donnerstags um 15:00 Uhr


 

 

 


Ausbildung zum Lokrangierführer – Dresden

 

Berufsbild

Lokrangierführer stellen Arbeitszüge oder Rangierabteilungen zusammen, sorgen für deren Fahrbereitschaft und rangieren sie zu den Arbeitsstellen. Sie halten Funkkontakt zur Leitstelle und prüfen die Fahrzeuge auf Mängel und Schäden. Sie sorgen mit Ihren Strecken- und Ortskenntnissen für einen ordnungsgemäßen Ablauf – natürlich unter ständiger Überwachung und Einhaltung der Betriebssicherheit. Sie werden deutschlandweit tätig.

 

Themen der Ausbildung (u. a.)

• Signalkunde
• Rangierdienst
• Aufbau und Funktion von Diesel-Loks
• Bedienung von Diesel-Loks
• Beseitigung von Störungen
• Gesetzliche Grundlagen des Bahnbetriebes
• Regelwerke
• Arbeits- und Gesundheitsschutz
• Bahnanlagen, Oberleitungen, Fahrzeuge, Mitarbeiter, Betriebsführung
• Zugfahrten, Rangieren, Fahrten im Baugleis, Verantwortlichkeiten
• Vorbereiten und Durchführen von Rangierfahrten, Verständigung, Unterrichtung, Zustimmung, Fahrauftrag
• Abweichende Betriebszustände, Fahrten im gesperrten Gleis, Befehle, Weisungen, zulässige Geschwindigkeiten
• Abstellen und Sichern von Fahrzeugen
• Arbeitsaufträge erhalten, durchführen und nachweisen
• BETRA-Aufbau, Verantwortlichkeiten im Baugleis, Gültigkeit der Signale, Regelungen zum Ein- und Ausfahren in das Baugleis, eine BETRA lesen
• Notfallmanagement
• Praktische Ausbildung

 

Das AUSBILDUNGSZENTRUM

Unser modernes Ausbildungszentrum befindet sich südöstlich der Dresdener Altstadt, nur 15 Minuten fußläufig vom Hauptbahnhof entfernt.

 

 

Die nächsten Kurse starten am:

30.04.2018 | Lokrangierführer | Dresden

 

Die Ausbildung zum Lokrangierführer ist einer der gefragtesten Ausbildungszweige in unserem Unternehmen. Innerhalb von ca. 8 Monaten werden Ihnen alle notwendigen theoretischen und praktischen Grundlagen vermittelt.
Nach bestandener Prüfung bieten wir oder einer unserer Kooperationspartner Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit attraktiver Bezahlung und somit einen optimalen Start ins Berufsleben als aktiver Lokrangierführer.

 

Ihre Vorteile einer Aus- bzw. Weiterbildung bei uns:

• erstklassige DEKRA zertifizierte Ausbildung
• praxisnahe Ausbildung durch erfahrene Dozenten, die selbst als aktive Lokrangierführer tätig sind
• ausreichend Praktikumsplätze in unserer Schwestergesellschaft dispo-Tf Rail GmbH
• Übernahme aller Hotel- und Fahrkosten in Vorkasse
• garantierte Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach
   erfolgreich abgeschlossener Ausbildung

 

Ihre Vorteile nach der Ausbildung bei uns:

• überdurchschnittliche Bezahlung und Weihnachtsgeld
• BahnCard 100
• Firmenhandy und Tablet
• eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
• Einbeziehung in die Dienstplangestaltung
• 24 h besetzte Disposition
 

Was sind unsere Voraussetzungen?

• Sie sind mindestens 21 Jahre alt
• Sie haben mindestens einen Hauptschulabschluss
• Tauglichkeit nach TfV (Triebfahrzeugführerscheinverordnung)

 

Wie wird die Tauglichkeit nach TfV finanziert?

Die Kosten für die Eignungsfeststellung für Triebfahrzeugführer kann über einen Vermittlungsgutschein bzw. über die Eingliederungsvereinbarung des Jobcenters oder der Agentur für Arbeit abgerechnet werden.

 

Wie wird die Ausbildung zum Lokrangierführer finanziert?

Eine Finanzierung ist z.B. über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und der Deutschen Rentenversicherung möglich. Die Mitarbeiter in unserem Schulungszentrum sind Ihnen gerne bei der Antragstellung behilflich.

 

Kontakt und Ansprechpartner:

Frau Ziegler (Leitung Aus- und Weiterbildung)

Frau Bühn

 

Tel.: 030 577 013 874
Fax: 030 577 013 870
E-Mail: bildung@dispo-tf.de

 

dispo-Tf Education GmbH
Budapester Str. 34
01069 Dresden

 

Öffungszeiten:

Mo – Fr:
07.30 – 16.00