Hotline

 

 

Kursstarts 2017+2018

Infoveranstaltungen

 

Unsere Infoveranstaltungen werden
in deutscher Sprache durchgeführt.

 

In Berlin stehen Ihnen unsere Sprachdozenten unterstützend zur Seite!

 

Berlin & Potsdam

Wolfener Str. 32–34
Haus E, 1.OG
12681 Berlin
Tel.: 030 577 013 874

Mittwochs um 15:30 Uhr

 

Dortmund

Kampstr. 6
44137 Dortmund
Tel.: 0231 999 537 90

Dienstags um 15:00 Uhr
Donnerstag 02.11. statt 31.10.

 

Nürnberg & Regensburg

Südwestpark 48, 2. OG
90449 Nürnberg
Tel.: 0911 360 693 50

Freitags um 14:00 Uhr
08.12.2017 + 15.12.2017
+ 12.01.2018 + 19.01.2018

 

Bremen

Papenstr. 1
28195 Bremen
Tel.: 0421 989 831 91

Montags um 15:30 Uhr

 

Köln

Schanzenstr. 2–4

51063 Köln
Tel.: 0221 292 557 01

Donnerstags um 15:00 Uhr


 

 

 

ZEIT- UND
ORTSUNABHÄNGIG

 

Entdecken Sie unsere
Online Lernplattform!

 

Auf unserer Lernplattform finden Sie ab sofort Ihre Lehrgangsunterlagen online.

 

 

Vorbereitungsseminar Eisenbahnbetriebsleiter nichtöffentliche Eisenbahnen gemäß BOA

Verordnung über den Bau und Betrieb von Anschlussbahnen

 

 

Eisenbahnbetriebsleiter nicht öffentlicher Eisenbahnen und Gleisanschlüsse verantworten die Sicherheit im nichtöffentlichen Gleisanschluss und tragen für den reibungslosen Ablauf des Eisenbahnbetriebs und der Sicherheit der Bahnanlagen sowie der Kompetenz der unterstellten Mitarbeiter die Sorge.
Sie werden vom Inhaber der Anschlussbahn  oder des Anschlussgleises schriftlich bestellt und durch die Landeseisenbahnaufsichtsbehörde nach einem Fachgespräch bestätigt. Sie erarbeiten die Dienstanweisung/Dienstordnung des Anschlusses, regeln dort umfassend den Eisenbahnbetrieb nach den gesetzlichen Vorgaben und erstellen alle erforderlichen Dienstanweisungen, führen die regelmäßigen Fortbildungen der Mitarbeiter durch, überwachen die Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten der Bahnanlagen, Fahrzeuge und Arbeitsmittel und begehen in regelmäßigen Abständen die Anlagen zwecks Prüfung derselben. 
Die Einstellung, Qualifizierung und Ausrüstung der Mitarbeiter liegt ebenfalls in der Verantwortlichkeit des Eisenbahnbetriebsleiters der Anschlussbahn, ebenso die Organisation des Notfallmanagements und der Erarbeitung der Gefährdungsanalysen. Er organisiert die regelmäßig erforderlichen Prüfungen und Revisionen der Bahnanlagen und der Fahrzeuge und überwacht die Einhaltung der Gesetze, Verordnungen, Vorschriften, Dienstanweisungen, Anordnungen und Auflagen im Sinne der Landeseisenbahnverwaltung.

 

 

Mit der dispo-Tf fährst Du in Deine Zukunft!

 

 

 

Die VORAUSSETZUNGEN

  • min 18 Jahre alt
  • Körperliche Tauglichkeit gemäß BOA und VDV-Schrift 714
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und hohe soziale Kompetenz

 

 

Der INHALT

  • Rechtsgrundlagen
  • Bautechnische Anlagen, Grundlagen Oberbau
  • Maschinelle Anlagen
  • Untersuchungen und Fristen
  • Fahrzeugtechnik
  • Mitarbeiter in der Anschlussbahn
  • Unterweisungen und Fortbildungen für Mitarbeiter im Bahnbetrieb
  • Notfallmanagement
  • Erstellung von Dienstanweisungen

 

SEMINARDAUER

6 Werktage

 

 

 

ANFRAGE

Name*
E-Mail*
Telefon*
Anschrift
Nachricht

* Pflichtfelder


Datenschutzhinweis:

Wir benötigen die mit einem Sternchen * versehenen Daten, um mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.